Design Culture
Forschungskolloquien
Gastdozierende FS 2010
Alain Findeli / Laurent Lacour / Emiliano Gandolfi / Lucia Babina / Carolin Emcke / Sebastian Bolesch / Sébastian Thierry / Jan van Heiswejk / Tom Holert / Chantal Mouffe / Teddy Cruz / Patrick Reymond Atelier Oï / Bavo / Elisabeth Blum / Margit Mayer / Erik Swyngedouw / Jesko Fezer /  Miguel Robles-Duran /  Imanuel Schipper / Janez Jansa /  Peter Zuiderwijk /  Annika Mattissek / Lorenzo Romito / Lieven de Cauter / Veruschka Götz / Simone Mahrenholz / Sophia Prinz / Martin Burckhardt / Julia Vogel / Teodor Celakoski

Gastdozierende bis 2010
Uta Brandes Professorin für Gender und Design an der Köln International School of Design (KISD)
Michael Erlhoff Autor, Professor Design und Designtheorie
»
Forschung im Kontext von Design, Kunst und Wissenschaft«22. Januar 2009
Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner Urban Think Tank - Caracas. Autoren und Architekten »Informal City: Caracas. Prestel Publishing, 2005«, 7. November 2008
Carolin Emcke Publizistin und Kriegsreporterin,
»Stumme Gewalt, Nachdenken über die RAF, Frankfurt 2008; Von den Kriegen, Briefe an Freunde, Frankfurt 2004«, 5. Juli 2008
Andres Bosshard Musik und Klangforscher, Zürich
»Forschung im Kontext von Design, Kunst und Wissenschaft«, 30. März 2007

Martin Burckhardt Kulturwissenschaftler
»Sprache, Konstruktion, Simulation«, 25. November 2006

Corina Caduff Kulturwissenschaftlerin, Professorin an der Zürcher Hochschule der Künste
Schreibwerkstatt, 27. Januar 2007

Angelus Eisinger Professor für Architektur und Urbanistik, HafenCity Universität Hamburg
»Architektur, Urbanistik«, 7. Dezember 2006

Till Nikolaus von Heiseler Formatlabor, Berlin
Dynamische archivarische Forschungsmethoden (Einführung in die System- und Medientheorie), 15.-17. Juni 2006


Annette Hornbacher Professorin für Ethnologie und Philosophie, Institut für Ethnologie der Universität Heidelberg
»Westliche Krise der Repräsentation – Ethnologische Forschungsansätze«, 1. Februar 2007

Felix Janssens Designer, total identity, Amsterdam
12. April 2007


Laurent Lacour hauserlacour Kommunikationsgestaltung, Frankfurt/Main
»Komplexität und offene Prozesse«, 10. Mai 2007

Ralf Michel Institut für Design und Technologie, Zürcher Hochschule der Künste
»Was ist Designforschung«, 7. April 2006

Klaus Nicolai Transmedia Akademie Dresden
Experimentelle Forschungsmethoden (Transdiziplinarität), 19. Mai 2006


André Richter Psychiater, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
»Schwer Fassbares erfassen – Kognitions- und Affektforschung mit bildgebenden Instrumenten«, 7. Januar 2007
Kadambari Baxi Architektin und Media Designer
»Multi-National City: Architectural Itineraries. Barcelona 2007«,

Uncounted Counts
– Multi-National City, Citizens and Design Imaginaries
, 18. Dezember 2008
Wolfgang Sützl Philosoph, Politikwissenschaftler und Dozent am MFA-Programm des Transart Institute sowie an Universitäten in Österreich und Lateinamerika
Open Source – Ein Zivilgesellschaftliches Befriedungskonzept? 20. November 2008
Miguel Robles-Duran Architekt, TU Delft und Berlage Institute Rotterdam
»The capital tradition of the new«, 8. November 2007

Alexandra Stäheli Zürcher Hochschule der Künste
»Wissenschaftliches und journalistisches Schreiben über Design. Was kann Designforschung sein?«, 9. Juni 2007
Jan van Toorn Grafikdesigner, Niederlande
Beat Schneider Swiss Design Network
»Was ist Designforschung«, 7. April 2006
Jan Nicolai Schuy Werkstatt für angewandte Psychologie, Frankfurt/Main
Empirische Forschungsmethoden (Einführung in die Korrespondenzanalyse), 29. Juni 2006
Eduardo Simantob Journalist, Zürich / Sao Paulo

Ueli Mäder Professor für Soziologie an der Universität Basel und Dozent an der Hochschule für Pädagogik und Soziale Arbeit Basel, (Basel/Genf) »The Art of Conflict", 8. Januar 2009

Felix Stalder Autor und Dozent für Theorie der Mediengesellschaft, Wien und Zürcher Hochschule der Künste, »Open Source – Ein Zivilgesellschaftliches Befriedungskonzept?« 20. November 2008

Christoph Türcke Professor für Philosophie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, »Vom Kainszeichen zum genetischen Code«, 6. November 2008

Florencia Young Kollektive Migrantas, Design, Kunst und Soziologie, Berlin
»Die Visuelle Sprache der Migration«, 9. Oktober 2008


Regula Stämpfli Politologin, Autorin und Fachbeiratsvorsitzende des Internationalen Forums für Gestaltung Ulm (Brüssel, Bern), »Kontext, Design, Forschung«, 26. September 2008

Uwe Fischer Produktdesigner und Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, »Kontext, Design, Forschung«, 26. September 2008

Laurent Malone Photograph, Design (Paris/Marseille)
»Habiter«, 05. Juni 2008


Georg Vrachliotis Architekturtheoretiker, Institut für Hochbautechnik der ETH Zürich, »Die Spur der Maschine - Architektur, Kibernetics und Komplexität«, 24. April 2008

Oliver Marchart Kultur- und Medientheoretiker, Universität Basel, »Protestdesign«, 10. April 2008

Kien Nghi Ha Politik und Kulturwissenschaftlerin (Berlin)
»Postkoloniale Hybridität«, 31. Januar 2008

Ursula Biemann Medienkünstlerin, Institut für Theorie,
Zürcher Hochschule der Künste (Zürich)
»Ästhetische Praxis der Mobilität«, 26. April 2007


Gui Bonsiepe Design und Designtheorie (Argentinien/Brasilien)
»Public Works – Paths in the City«, 29. März 2007

Jason Grant Designer (Brisbane/ Australien)
»Inkahoots and designing the future«, 27. September 2007


Uwe Pörksen Professor für Literaturwissenschaft, Universität Freiburg »Visuelle und sprachliche Zeichen – Leistungen und Grenzen«, 21. Juni 2007

Oliver Ressler Künstler (Wien)
»An Ideal Society Creates Itself!«, 20. Dezember 2007

Urs Stäheli Professur für Soziologie,
Universität Basel, »Zur Visualität der Finanzökonomie«, 22. November 2007

Michael Zinganel Architekturtheoretiker, Künstler und Kurator (Wien) »Design by Crime«, 6. Dezember 2007

Tommi Laitio Programme Officer for Media and Youth at the European Cultural Foundation

Ulf Wuggenig Kunst- und Kultur-Soziologie, Universität Lüneburg

Diedrich Diederichsen Kulturwissenschaftler, Essayist, Hochschullehrer

Stefanie Bürkle Künstlerin, Berlin

Lenka Zupkova Musikerin, Berlin

Mihkail Honesseau Tanz/Choreographie, Berlin

Hito Steyerl Künstlerin, Berlin

Philipp Misselwiz Architekt und Stadtforscher, Berlin

Eduardo Tofic Simantob Journalismus, Zürich/ Sao Paolo

Sébastien Thiery Politologie, Paris

Mark Terkessidis Autor und Migrationsforscher, Berlin/Köln

Oliver Ressler Künstler, Wien

Michael Zinganel Architekturtheoretiker, Künstler, Linz

Markus Weisbeck Grafikdesign, Frankfurt am Main

Alain Findeli, Designtheorie Professor an der Universitäten Nîmes und Montreal

Hans Hoeger Design und Designtheorie, Professor an der Universität Bozen

Laurent Malone Fotograf, Paris

Hanna Bauhoff Design und Journalismus, Hamburg

Daniel Boos Soziologie, Universität Zürich

Manuel Raeder Künstler, Berlin

Simon Yuill Künstler, Programmierer,  Glasgow

Ulrike Leuthold Politologie, Zürich

Christine Breton Konservatorin, Marseille

Elisabeth Resnick Design, Professorin am Massachusetts College of Art and Design Boston

Daniel van der Velden Design, Amsterdam

Harald Gründl Produktdesign, Wien

Günther Karl Bose Typografie, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Markus Schaefer Architektur, ETH Zürich

Dorothee Richter Kuratorin und Studienleiterin, Institut für Theorie an der Zürcher Hochschule der Künste

Elke Bippus Kunstwissenschaft, Professorin am Institut für Theorie der Zürcher Hochschule der Künste

Franz Schultheis Soziologie, Professor an der Universität St. Gallen

Francesca Ferguson Kuratorin Architektur, Basel

Ivana Markovà Psychologie, Professorin em. University of Stirling

Martina Fineder Designerin und Designforscherin, Universität für Angewandte Kunst Wien

Florian Walzl Kommunikationsdesign, Darmstadt und Portsmouth

Elizabeth Mogel Künstlerin, New York City

Alexis Bhagat Künstler, New York City

Philippe Rekacewicz Kartographie, Oslo/ Paris

Hans-Peter Schwarz Design, Kunst, Kunstwissenschaft, Professor an der Zürcher Hochschule der Künste, ehemaliger Gründungsrektor der ZHdK